Mittelalter auf dem Hansefest in Salzwedel

Hansefest 06. + 07. Juni 2009

Beim diesjährigen Hansefest in Salzwedel gab es eine Art Premiere: Ein kleines Heerlager war auf der Wiese zwischen Rathaus und Mönchskirche aufgeschlagen. Die offiziel angeheuerten "Ottonen" wurden verstärkt von einigen Mittelalter-Begeisterten aus der Region. Das Backsteingotik-Ensemble aus Rathaus und Mönchskirche ergab eine perfekte Kulisse. Mit etwas Fantasie konnte man sich in Zeiten des "Bierkrieges" zurückversetzt fühlen.

Leider wurde dieses Ereignis nur wenig von den hiesigen Medien und Verantwortlichen wahrgenommen und gewürdigt. Könnte es vielleicht der Anfang sein, ein Mittelalter-Event in der gebeutelten Stadt zu etablieren und dadurch neue Besucher anzulocken? Enthusiasten aus der Region mit Ideen und Erfahrungen stehen bereit. Wenn man ihnen eine kleine Anerkennung zuerkennen würde, könnte es im nächsten Jahr vielleicht richtig losgehen!?

Hanse_Markt Moenchskirche
Lager Haendler
Alphorn

Wer hat weitere Bilder? Per e-mail an: info@kulturspinne.de

Bilder von Holger Schwerin